RCD 510 EU

Das gängige EU-Modell. Das Modell ist standardmäßig ab Werk verbaut, wenn das Fahrzeug für den deutschen Markt bestimmt ist und das RCD510 als Zubehör bestellt worden ist. Als Hersteller gibt es Bosch/Blaupunkt und Delphi. Beide Hersteller lassen die Radios in Portugal produzieren. Auch wenn Sie gleich aussehen, das Innenleben ist völlig anders. Jede Firma hat hier ihr eigenes Konzept eingebracht.

Es gibt je nach Ausstattung und Modelljahr verschiedene Ausführungen. Das Tastenfeld unterscheidet sich darin, ob ein Modell mit DAB/DAB+ verbaut ist oder ohne digitales Radio. Bei dem Radio mit DAB entfällt der Speicher für Verkehrsfunk TIM. Statt 42 FM Senderspeicher wird der Speicher beim DAB-Modell auf 24/18 Speicherplätze aufgeteilt.

Radio ohne DAB
Radio ohne DAB
Radio mit DAB
Radio mit DAB

Ebenso gibt es 2 verschiedene Skins (eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich):

Das Erscheinungsbild (Skin) wurde ab Modelljahr 2010 geändert:

Dunkler Skin bis MJ 2009
Dunkler Skin bis MJ 2009
Heller Skin ab MJ 2010
Heller Skin ab MJ 2010
Seat Soundsystem 3.0 Teilenummer: 3C8035190C
Seat Soundsystem 3.0 Teilenummer: 3C8035190C, Der Startbildschirm wird der Marke angepasst, in welcher das Radio verbaut wird

Folgende Teilenummern sind mir bisher bekannt:
3C8035195  RCD510 ohne DAB
3C8035195A RCD510 mit DAB
3C8035195B RCD510 mit DAB+
3C8035195F RCD510 ohne DAB
3C8035195G RCD510 mit DAB
3C8035195H RCD510 mit DAB+
3C8035195J RCD510 ohne DAB mit neuen schwarzen Drehknöpfen
3C8035195K RCD510 mit DAB+ mit neuen schwarzen Drehknöpfen
3C8035190 RCD510 ohne DAB, mit Rückfahrkameraeingang
3C8035190C RCD510 ohne DAB, mit Rückfahrkameraeingang (auch als Seat Sound System 3.0 vertrieben)
3C8035190D RCD510 ohne DAB, mit Rückfahrkameraeingang und den neuen schwarzen Drehknöpfen
5C6035195 RCD510 mit DAB+, inkl. Energieflussanzeige für Hybridfahrzeuge
1K0035195AA RCD510, erste Serie mit DDP-Protokoll (z.B. alte rote MFA+):

1K0035195AA
1K0035195AA

Modelle mit 3C8057**** sind die Modelle für den nachträglichen Einbau, wie sie z.B. im Zubehörshop bei VW angeboten werden. Diese enthalten zusätzlich noch das Handbuch und eine Einbauanleitung im Lieferumfang.

Allen gemeinsam ist die Erweiterbarkeit mit AUX, Media-In und Bluetooth durch externe Zusatzgeräte. Da im Internet immer wieder mit dem Feature „Radiotext“ geworben wird: Alle Geräte haben Radiotext.